Christoph Schambach • Komponist

Kontakt-Formular

Sie sind hier: Startseite > Aufträge, Unterricht > Hilfen zum Selbststudium

Hilfen zum Selbststudium

Komponieren kommt noch vor Krimi sehen, ist spannend und macht ungeheuren Spaß. Hören Sie dann Ihr Werk auf der Bühne, erleben sie ein Gefühl, das auch ich als alter Profi noch nicht in Worten fassen kann. Da sind alle Zweifel und Mühen um die Noten vergessen. Ein Glücksrausch!

Versuchen Sie es! Lernen sie Musik komponieren. Beginnen Sie von vorn. Lernen Sie täglich neues für Ihre musikalischen Ideen. Komponieren kommt noch vor Krimi sehen.

Es gibt im Internet bestimmt viele Tutorials. Die hinter folgenden Links kann ich Ihnen empfehlen:

Musiktheorie

  • Lehrklaenge.de, der Online-Lehrgang für Musiktheorie, auch für Interessenten OHNE Vorkenntnisse
    • Grundlagen
    • Notation
    • Intervalle
    • Akkorde
    • Tonarten und -leitern
    • Das abendländische Tonsystem
    • Harmonielehre I
    • Harmonielehre II
    • Harmonielehre III
    • Formenlehre
    • Werkanalyse
    • Akustik
    • Instrumentenkunde
    • Gehörbildung
    • Musikgeschichte
    • Kleines Lexikon
    • Aufnahmeprüfung
  • musikanalyse.net "Diese Seite ist ein Angebot von Prof. Dr. Ulrich Kaiser zur Förderung von Open Educational Ressources für eine einer zeitgemäße theoretische Beschäftigung mit Musik"
    • Lesen
    • Spielen
    • Entdecken
    • Materialien

Notations-Software 

Noten editieren und sofort anhören. Was gibt es für einen Lernenden besseres?

 

Schwierigkeitsgrade

hier gelisteter Werke

1 ganz leicht (Anfänger)
2 leicht (Laienmusik)
3 Amateurmusik
4 Liebhaber
5 Musik für Profis
6 extrem schwierig

werden di­rekt bei den Kom­po­si­tio­nen an­ge­ge­ben.

 

nach oben